Maria Klein-Schmeink

Sprecherin für Gesundheitspolitik

Geboren am 6. Januar 1958 in Dingden.
1977 bis 1984 Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Pädagogik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Magister der Soziologie.
1983 bis 1985 hauptamtliche Mitarbeiterin im SoBi; 1986 bis 1988 Aufbau des c.u.b.a. (cultur- und begegnungszentrum achtermannstraße) in Münster; ab 1990 in leitender Position in der Erwachsenenbildung; 2002 bis 2009 wissenschaftliche Referentin für Arbeit, Soziales und Gesundheit und dann Bearbeitung von Fragen für die Bereiche Kommunalpolitik und Verwaltungsstrukturreform sowie Arbeitsmarkt, Ausbildung und SGB II für die Fraktion.
Seit 2009 MdB, in der 17. WP Sprecherin für Prävention und Patientenrechte, in der 18. WP Sprecherin für Gesundheitspolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.